.



»Künstler sind tote Menschen,

die gemeinfreie Unverwesbarkeiten hinterlassen haben,

welche irgendwo digital verdursten!«

(Das Denkhörnchen)



Da hat das Denkhörnchen wohl recht! Mit den ''nackten Kleidern''

werden wenig bekannte Gemälde eher unbekannter Maler veröffentlicht,

damit diese Werke nicht in Vergessenheit geraten. Versehen sind die

gemalten Bilder mit sprachlichen Meditationsbildern, die von mir selbst

geschrieben wurden. Eine gute Gelegenheit, diese sprachlichen Bilder

auch in Sonjalpa zu übersetzen.



nackte Kleider mit Bildern - nackte Kleider ohne Bilder


Übersicht - zurück