.

.

Fred hat sich nachts unberechtigten Zugang zum LHC bei Genf ver-

schafft und krabbelt nun in den runden Ring hinein: Er sieht hell-

grüne Teilchen an sich vorbeifliegen.

Fred: Hallo Teilchen, kannst du auch sprechen?

Grünes Teilchen: Ich habe Kopfschmerzen, das ist schlimm, weil ich

nur aus Kopf bestehe. Seit mich die Physiker entdeckt haben, kann ich

nicht mehr richtig Weltweben. Sogar die Politik gerät schon außer

Kontrolle.

Ein rotes Teilchen fliegt vorbei: Es streckt dem Fred seine Zunge

raus, die noch roter ist als das Teilchen selbst.

Rotes Teilchen: Ich mache dem Geld Feuer unterm Arsch. Normaler-

weise ist Geld nur eine Information. Mein Feuer verleiht der Infor-

mation Wert.

Ein Dreieck fliegt vorbei, es hat ein Auge auf der Stirn.

Dreieck: Ich bin das größte Teilchen, das es gibt. Richtig kleine

Teilchen gibt es nur in der Hölle der Physiker. Das Kleine hat keine

Wirklichkeit. Je umfassender die Dinge werden, desto wirklicher

werden sie.

Fred staunt nur.

Übersicht - zurück