Bewegung, bewegen



Farbe des Windes

Wechsel des Ortes

Fließen des Innen



Wahre Bewegung ist innerlich. Ein Pferd bewegt sich selbst,

ein Auto jedoch wird von den Pferdestärken seines Motors getrieben.

Bewegung hat die Tendenz, sich schlangenförmig zu bewegen, nämlich in Wellen.

Gehen, Schwimmen, Fliegen oder Fahren, das alles sind Bewegungen.

Heutzutage bewegt man sich hauptsächlich fort. Man könnte sich auch hinbewegen.

Doch am Ort hält es keiner mehr aus. Man bleibt vor Ort.


Übersicht - zurück