Bienen



Spender von Honig und Schwerkraft

Leser der Natur



Bienen leben im Dicklichen der Materie, innerlichst.

Eine Biene geht nach draußen, wo es kalt ist.

Sie fällt als Schneeflocke tot zu Boden.

Als kalte Flocken haben die Bienen ihre Innerlichkeit entäußert.

Solange die Schneeflocke gefroren ist, solange ist es Tannenbaumzeit.

Taut die Flocke auf, so ist die Einsamkeit nackt.

Im Schlürfen des Nektar verbinden die Bienen alle Teile der Welt

und erkraften die Schwere, sie erkauen die Schwerkraft.

Der Nektar war ein Buch, das noch nicht gelesen wurde.

Nicht einmal von seinem Autor.



Übersicht - zurück