Ding, Sache


Teil des Seins

gesichtslose Härte

Knicke im Nichts


Ein Ding ist grau in seinem Sein; es ist; mehr nicht. Dinge sind unpersönlich.

Die gesichtslose Weltmaschine der Dinge beherrscht die Erde: Das Internet der Dinge.

Dinge türmen sich zum Weltending. Der Satan hat längst die Welt in seinen Krallen.

Bei Lebewesen spricht man nicht von Dingen, weil diese sich selber bewegen.

Ein junges Ding wirkt komischerweise wirkt es recht lebendig. Das is'n Ding.


Übersicht - zurück