Gott, Götter



Quelle des Seins

Gesicht aus Wärme und Licht



Gott ist größer als...

Allahu Akbar...

Gott ist immer größer, als sich ein Mensch nur vorstellen kann.

Ich will sicherheitshalber nix Böses über Gott schreiben, man weiß ja nie.

Es sei denn, Gott ist der Teufel.

Sind böse Götter eigentlich echte Götter?

Oder zehrt ihre Existenz aus dem Fressen des Guten?

Gibt es nur einen Gott, so kann man ihn eigentlich nur ala (Allah) nennen.

Die zwei neutralen und allumfassenden A-Laute flankieren den unendlichen L-Laut.

Wenn es mehrere Götter gibt, dann wird es bunter und liebevoller

und auch begreifbarer für den Menschen.

Jeder Gott unter anderen Göttern hat seinen eigenen Zuständigkeitsbereich.

Allah braucht nicht mehr 99 Namen zu haben, denn es gibt ja 99 Götter.

Und der hundertste Gott wird wohl wieder alle Götter vereinigen, vermutet man.

Die fanatische Polarisierung in Gut und Böse löst sich in der Vielheit der Götter auf.

Manchmal werden die Götter auch Engel, Erzengel oder höhere Wesenheiten genannt.



Übersicht - zurück