Klangsprache



Eine Klangsprache ist eine Kunstsprache,

in der die Wörter durch ihren Lautklang sprechen.

Ein sprechendes Wort ist kein Träger von Bedeutung, es ist selber Bedeutung.

Klang und Bedeutung bilden in einer Klangsprache eine Einheit.

Das sprechende Wort lebt und wird nicht in Gewohnheit sterben,

es ist die zukünftige Kultur der Menschheit.

Wenn man sich in diese Klangsprache eingelebt hat,

so wird man auch Begriffe (er)finden können,

die es in den herkömmlichen Sprachen gar nicht gibt.

Dann werden diese Worte Fleisch werden.

* * *

Deutsche Texte, die in die Klangsprache übersetzt wurden,

sind in der Übersicht über folgendes Symbol zu erreichen: >>>


Übersicht - zurück - Grundworte - Eurythmie - Grundwortschatz