Martin Heidegger



Hirnwichser - Heidegger denkt - Philosophie



Es war einmal ein Philosoph namens Martin Heidegger (1889-1976).

Er war Schwabe, Denker, Teilzeitnazi und ein großer Freund von Freundinnen.

Im Vorwort zu seinem Buch „Holzwege“ schreibt Heidegger:



''Holz lautet ein alter Name für Wald. Im Holz sind Wege,

die meist verwachsen jäh im Unbegangenen aufhören. Sie heißen Holzwege.

Jeder verläuft gesondert, aber im selben Wald.

Oft scheint es, als gleiche einer dem anderen. Doch es scheint nur so.

Holzmacher und Waldhüter kennen die Wege.

Sie wissen, was es heißt, auf dem Holzweg zu sein.''



Der persönliche Holzweg Heideggers führte ihn zum Nationalsozialismus.

Aus diesem Urwald des Wahns fand er wieder zurück ins Holz der Bedenklichkeit.



.Übersicht - zurück