Maus



putziges Schmierfink

Speicher für neue Menschen

Splitter aus Tieren

kleine Ratte



Mäuse haben vier Beine und laufen so herum, wie es Gottes Auftrag entspricht.

Einige Mäuse jedoch haben ihre Bestimmung missachtet und sind in die Luft gegangen.

Den ganzen Tag hängen sie faul rum (mit dem Kopf nach unten)

und nachts wird Party gemacht (Blut trinken und so Sachen).

Die Maus als Fledermaus ist blind. Das ist die Strafe Gottes für ihre Sünden (OP).

Als Notlösung müssen die fliegenden Mäuse nun mit ihren Ohren sehen.

Voll krass ist das.

Eine Fledermaus spürt die Welt um sich ganz genau.

Sie ist fast eins mit der Welt, denn sie hat ein großes Verlangen nach Übereinkunft.

Ihr fehlt nichts, denn wer seine Umwelt ist, der braucht nichts mehr.

Schon gar kein eigenes Blut, denn sie hat ja fremdes.


Übersicht - zurück