Neurolanten



Stäbchen des Verstandes

mysteriöses Holz der Logik



Neurolanten sind die Stäbchen des Verstandes.

Neurolanten können auch die Stämme der Bäume sein,

durch die man den Wald vor lauter solchen nicht mehr sieht.

Aber eigentlich sind Neurolanten die Stäbchen zum Essen von geistigem Sushi.

Leute, die besonders lange Neurolanten haben, nennt man Hirnwichser.



Hirnwichser sind die Hasen der pneumistischen Agglation.

Man nennt sie auch Eierköpfe.

Ihre Neurolanten sind nicht sehr geschmeidig, dafür aber sehr lang.

Man sollte ihre kahlen Köpfe mit nackten Walnüssen bewerfen,

denn diese enthalten viel Hirnschmalz.



Auch Detlef Doppeldoid hat Probleme mit seinen Neurolanten.



Übersicht - zurück