Sand



Splitter der Steine

Sauberkeit durch Trockenheit

Gemeinschaft der Isolierten



Stein versucht sich als Sand durch Zersplitterung zu erlösen.

Die Splitter der Steine heißen Sand.

Sandsplitter sind so klein,

dass sie als Gemeinschaft der Isolierten wieder eine Einheit bilden.

Der Sand wird dann als Ganzes empfunden.

Das Ganze ist zum Heulen,

doch der Sand kann nicht weinen, weil er zu trocken ist.

Steine haben weder Blut noch Wasser, auch nicht als Sand.

Die Tränen trauriger Riesen spenden Salzwasser als Meer.

Darum findet sich der Sand als Strand oft dort, wo Meer ist.


Übersicht - zurück