Schutz, schützen



Mantel des Gefühls

Haus des Lebens

Sicherheit des Weichen

Wall gegen Verletzung



So ein Schutz ist eine feine Sache. Schutz ist die erste Sache, die man braucht:

Verfassungsschutz, Saalschutz, Pflanzenschutzmittel,

Datenschutz und der Gedankenschutz.

Du hattest noch gar keinen Besuch vom Gedankenschutz?

Der kommt noch, warte nur ab. Facebook arbeitet gerade daran,

die Gehirnwellen der Nutzer auslesen zu können.

Artikel zu diesem Thema bei Focus

Wer von Natur aus unverletztlich ist, der braucht keinen Schutz (Supermann, Siegfried).

.

Übersicht - zurück