Sprache



Gebirge des Sprechens

Weben des Geistes

*

Die Sprache sagt mehr als tausend Worte.

*

Die meisten glauben, Sprache sei primär ein Mittel zur Kommunikation.

Wieso kann Sprache denn überhaupt Kommunikation ermöglichen?

Sprache kann sprechen, weil sie die allgemeinen Bilder des Daseins beherbergt.

Erst auf dieser Grundlage ist Kommunikation möglich.

In der Sprache geht es hauptsächlich darum, den Bildern der Welt ein Zuhause zu geben.

Tragisch ist es, wenn ein Mensch den Wörtern der Sprache folgt

und dies dann für Denken hält. Wirkliches Denken formt aktiv die Sprache.

Die Sprache ist das ICH des Menschen, sie ist sein Zentrum.

In der Sprache lebt die Welt als zweite Welt erst richtig auf.

Sprechen heißt: Die Welt erschaffen.

Im Anfang war das Wort.



Übersicht - zurück