Vampir



Gier nach Blut



Graf des Trinkens



Angst vor Knoblauch





Ein Vampir sieht in den Spiegel:

Aus dem Silber schaut ein Mann mit schwarzen Haaren und Brille,

er hat ein fahles Gesicht.

Der Vampir denkt, im Spiegel sieht sie aus wie ein normaler Mensch.

Der Untote erkennt sich aber nur im Spiegel,

wenn er seine Hände und seinen Körper direkt anschaut, dann sieht er niemanden.

Das ist nicht normal, auch nicht für Vampire.

Sicherlich hat er die Tollwut. / Übersicht - zurück